Unterstützer der UBK
Krebstelefon für kostenlose telefonische Krebsberatung : Union für biologische Krebstherapien
Suchen
kostenlose- telefonische
Informationen

0610 - 96 95 92 92

Mo.-Fr.: 09:00 - 17:00 Uhr

Einladung zur Mitgliederversammlung

am Donnerstag, dem 18.12.2014 von 14:00 bis ca. 17:00 Uhr

im Seminarraum Vilbeler Landstraße 45 B, 60388 Frankfurt


Anträge zur Tagungsordnung oder Beschlussanträge richten Sie bitte bis spätestens Donnerstag, dem 11.12.2014, per Post (Eingang), Fax: 06109 50 29 804 oder per Mail: ubk@krebstelefon.de an die UBK.

Liebe Betroffene und Interessierte,

es lässt sich auch nicht annähernd mit Worten beschreiben, wie ein Mensch sich fühlt, der die Diagnose erhält: „Sie haben Krebs“.

Krebspatienten verarbeiten die Nachricht auf sehr unterschiedliche Weise. Dennoch steht die Angst - basierend auf Unwissenheit und Verunsicherung - immer im Vordergrund: Wird man den Krebs besiegen können? Wird man sterben müssen? Welche Behandlungen kommen nun auf einen zu? Soll man überhaupt behandeln? Mit welchen Nebenwirkungen muss man rechnen? Der Patient wird leider viel zu selten ganzheitlich beraten und über weitreichende Behandlungswege und Alternativen aufgeklärt. Mehr noch: Oftmals werden er und seine Angehörigen mit allen Fragen und Bedenken allein gelassen.

Doch obwohl die Forschung anscheinend wenig Fortschritte macht, bedeutet Krebs schon lange kein Todesurteil mehr! In der konventionellen Medizin werden zur Krebsbehandlung hauptsächlich Operationen, Strahlentherapien, Chemotherapien und Hormonbehandlungen angeboten, die auch in manchen Fällen trotz gravierender Nebenwirkungen Erfolge erzielen. Doch leider noch immer viel zu selten!

Die Union für biologische Krebstherapie e.V. (UBK) möchte die konventionelle Medizin ausdrücklich nicht verurteilen, auch nicht die herkömmlichen Krebstherapien - sei es bei Brustkrebs, Hautkrebs, Lungenkrebs, Lymph-drüsenkrebs, Prostatakrebs, Darmkrebs oder Blasenkrebs - doch es gibt Alternativen. Die UBK versteht sich als Wegweiser für individuelle moderne Krebstherapien. Klassische schulmedizinische Behandlungsmethoden werden mit naturheilkundliche Verfahren sinnvoll ergänzt und führen zu größeren Erfolgen.

Mit diesen Seiten möchten wir Ihnen Mut machen, sich neuen Behandlungswegen zu öffnen. Unser Ziel ist es, Sie und Ihre Angehörigen beratend zu unterstützen, aber vor allen Dingen eines: aufklären.

Ihre

Union für biologische Krebstherapie




Login Mitglieder
Login
Hinweise für Therapeuten
Hinweise für Therapeuten

Sie sind Arzt/Ärztin, TherapeutIn und/oder HeilpraktikerIn und können sich mit der Arbeit der UBK identifizieren? Dann nehmen wir Sie gerne als Mitglied auf. Bitte wenden Sie sich telefonisch an unsere Frau Pelger 06109-37 51 47 oder füllen Sie das Anmeldeformular aus. Als Arzt/Ärztin, TherapeutIn oder HeilpraktikerIn erhalten Sie Zugang zu dem geschlossenen Bereich. Hier können Sie überregional Informationen austauschen, Neuigkeiten einsehen und „online“ Fälle mit Kollegen beraten.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!